Herz-Kreislauf-Training

Das Cardio-Training oder Herz-Kreislauf-Training bezeichnet die zusammenhängende Einheit sportlicher Bewegung von mindestens 30 Minuten (Ausdauertraining). Nach einer regelmäßigen Ausdauerleistung kommt es zu positiven Anpassungseffekten des Herz-Kreislauf-Systems. Damit kann ein angemessenes Cardiotraining das Risiko, Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu erleiden, erheblich senken. Quelle: Gesundpedia.de

Pilates

Pilates, auch Pilates-Methode genannt, ist ein systematisches Ganzkörpertraining zur Kräftigung der Muskulatur, primär der Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur. Das Pilatestraining kann auf der Matte und an speziell entwickelten Geräten stattfinden. Erfunden hat es der 1883 in Mönchengladbach geborene Joseph Hubert Pilates. Er nannte seine Methode zunächst Contrology, da es bei Pilates darum geht, die Muskeln mit Hilfe des Geistes zu steuern.

Rückenschule

Unter Rückenschule versteht man ein Behandlungskonzept, welches zur Prävention von Rückenschmerzen und zur Behandlung von Patienten mit Rückenschmerzen dient.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok